Mehrkolonnendestillationsanlagen

  • Energieverbrauch von nur 105 kW/m³ WFI oder 175 kg Heizdampf pro m³ WFI
  • durch mindestens Sieben-Kolonnen-Betrieb kein Kühlwasser nötig
  • gleichmäßige Energieverteilung durch das Regelsystem auf alle Kolonnen und Vorwämer (keine festen Blenden)
  • bedarfsgerechte stufenlose Produktionsleistungsregelung von 15 bis 100 % Nominalleistung als Garant einer wirtschaftlich optimalen Energiebilanz